Workshops

Seminar „Ein Hund zieht ein“

Mehrmals im Jahr bieten wir das Seminar „Ein Hund zieht ein“ an. Das Seminar ist für alle zukünftigen Hundebesitzer, die sich vor der Anschaffung ihres neuen Familienmitgliedes informieren wollen und diejenigen geeignet, die diesen Schritt bereits getan haben und Fragen zum richtigen Umgang mit dem Welpen haben.

Wir besprechen gemeinsam, was beim Einzug eines Hundes ins neue Heim zu beachten ist. Dabei geben wir Hinweise zu den Besonderheiten der einzelnen Rassen und Tipps zur Erziehung. Außerdem informieren wir zu Themen Erstausstattung, Pflege, Stubenreinheit, Sozialisation, Beißhemmung und vielem mehr. Neben vielen Tipps gibt es eine offene Fragerunde.

Schnüffelworkshop

Kontrollierte Sucharbeit fördert die Konzentration und lastet Hunde artgerecht aus. Außerdem wird durch die gemeinsame Beschäftigung in Anwesenheit anderer Hunde die Orientierung am Menschen gestärkt.
Im Schnüffelkurs erlernen und trainieren wir verschiedene Arten der Nasenarbeit und zeigen Möglichkeiten, den Hund auch auf Spaziergängen und zu Hause in dieser Weise zu beschäftigen.

Im Schnüffelkurs lernt der Hund  aus einer Vielzahl an Gerüchen, den Entscheidenden herauszufinden, einer Spur zu folgen oder einen bestimmten Gegenstand zu finden und anzuzeigen. Wir fördern und formen dieses Talent in unserem Kurs und Ihr werdet staunen, wozu unsere Hunde in der Lage sind. Alle Hunde ab 6 Monate, auch körperlich Eingeschränkte, können mitmachen.

Social Walk

Der „Social Walk“ ist ein Gruppenspaziergang, bei dem das Trainingsendziel verfolgt wird, dass sich der Hund entspannt und angemessen in Anwesenheit anderer Hunde verhält. Die Hunde bleiben während des Spaziergangs an der Leine. Unter Berücksichtigung der Individualdistanz der einzelnen Hunde werden diese langsam wieder an den Kontakt zu Artgenossen herangeführt.

Für wen ist der Kurs geeignet? Das Training eignet sich für alle Hunde mit innerartlichen Problemen oder Leinenaggression, aber auch für Hunde die aus einer Spielmotivation heraus zu anderen Hunden möchten. Hunde jeden Alters können teilnehmen.

Ziele:
Entspanntes Gehen an der Leine in Anwesenheit anderer Hunde
Erkennen und Einhalten von Individualdistanz
Im richtigen Moment unerwünschtes Verhalten korrigieren und gewünschtes Verhalten belohnen

Zubehör:
Normale Führleine
Ggf. Führhilfen (z. B. Halti)
Ggf. Wasser für den Hund

Workshop Leinenführigkeit

Ihr Hund zieht an der Leine?

In diesem Workshop geht es darum, dem Hund klarzumachen, dass das Ziehen an der Leine nicht erwünscht ist. Ein Verhalten, welches vom Hund selbst anerzogen ist und über einen meist langen Zeitraum vom Menschen geduldet wird. Die Leinenführigkeit sagt viel über die Beziehung zwischen Hund und Halter aus. Sie ist gleichfalls eine der meisten Konfliktsituationen im Zusammenleben mit dem Hund, welche in besonderem Maße Stress für den Hund und dessen Besitzer beim täglichen Spaziergang ist. Um das Ziehen abzutrainieren gibt es nicht DIE Methode. Ich gehe auf jeden Hund und Halter individuell ein, um schon nach kürzester Zeit einen Trainingsfortschritt zu erzielen. .
So können Sie den alltäglichen Spaziergang zu einem angenehmen Ausflug machen.

Workshop Körpersprache und Kommunikation

Um den Hund zu verstehen, muss man sich mit der Hundesprache beschäftigten und „hündisch“ lernen . Hunde kommunizieren auf eine andere Art und Weise, die für Menschen nicht immer logisch erscheinen mag, aber aus der Sicht des Hundes immer klar ist.
Im Seminar lernen Sie, in Theorie und Praxis, Ihren Hund besser zu verstehen. Dabei filmen wir die Interaktionen zwischen Hunden untereinander
sowie zwischen Mensch und Hund. Anschließend wird das Videomaterial gemeinsam angeschaut und analysiert.

Workshop Beschäftigung auf Spaziergängen

Die täglichen Spaziergänge sollten genutzt werden, um die Mensch-Hund-Beziehung zu fördern. Der Hundeführer lernt beim Seminar seinen Hund im richtigen Maß geistig und körperlich zu beschäftigen. Mit zahlreichen Übungen, wird der Spaziergang interessant und abwechslungsreich gestaltet.

Ringtraining

Für alle Aussteller oder die, die es werden wollen, bieten wir Ringtraining an. Die Teilnehmer erhalten alle wichtigen Infos zum Ausstellen und wir üben das Laufen & Stellen der Hunde im Ring.

Trimmworkshop

Wir bieten für alle Interessenten, die Ihren Vierbeiner gern selbst Frisieren wollen, Trimmworkshops für alle Rassen an.
Hierbei lernt man den richtigen Einsatz verschiedener Scheren und Schermaschinen sowie das richtige Verschneiden der Krallen.

Kinderworkshop

Ein Workshop für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren, die selbst noch keinen eigenen Hund besitzen oder bei denen demnächst ein Hund in die Familie einzieht. Hier lernen die Kinder mehr über den richtigen Umgang mit Hunden im Alltag in einer Mischung aus Theorie und Praxis sowie Spiel und Spaß mit dem Hund.
Ein 4-stündiges Kinderprogramm mit Mittagspause.