Das Trainerteam

Bettina Krist

Seit 2001 bin ich als Hundetrainerin in Leipzig tätig, seit 2010 arbeite ich hauptberuflich mit Hunden.

Doch schon viel früher wurde meine Faszination für das Thema Hund geweckt. Im Jahr 2000 kam unser erster Hund, ein Golden Retriever namens Brisco, in die Familie. Mit ihm habe ich einige Prüfungen erfolgreich bestanden und mich seither intensiv mit der Hundeausbildung beschäftigt und stets weitergebildet. Von 2001 bis 2006 war ich als Ausbilderin im Deutschen Retriever Club im Bereich der Welpenprägung tätig.

Im September 2006 konnte ich erfolgreich das Studium für Tierpsychologie an der ATN (Akademie für Tiernaturheilkunde) abschließen. Mit dem Beginn des Studiums stand für mich fest, mein Hobby Hunde zu trainieren und auszubilden, zum Beruf zu machen. Somit kann ich meine Erfahrungen und mein Wissen an zukünftige Hundebesitzer weitergeben und die besten Voraussetzungen für eine gute Mensch-Hund-Beziehung schaffen.

Neben meinen Erfahrungen als Hundetrainerin, kann ich auch auf meine Erfahrungen aus der Hundezucht zurückgreifen. Seit 2008 züchten wir Golden Retriever im Deutschen Retriever Club, VDH.

Außerdem habe ich über ein Jahr ehrenamtlich im Tierheim Taucha  und später im Tierheim Leipzig gearbeitet. Jährlich bilde ich mich durch verschiedene Fachvorträge, Seminare und Workshops weiter und stehe auch selbst für Seminare als Referentin zur Verfügung.

Kompetenzbereiche:

  • Welpen- und Junghundekurse
  • Begleithundetraining
  • Dummytraining
  • Longieren
  • Problemhundetherapie, Einzeltraining und Hausbesuche
  • Seminare und Workshops

Beatrice Krist

Mein Name ist Beatrice Krist. Schon als kleines Mädchen füllten Hundebücher meine Regale. Im Jahr 2000 kam dann unser Golden Retriever Rüde Brisco in die Familie, worauf meine Mutter als Ausbilderin im Deutschen Retriever Club tätig war und ich ein fleißiger Lehrling wurde.

2005 holten wir unsere Golden Retriever Hündin Maggy Sue, die ich mit großem Ehrgeiz und Leidenschaft ausbildete und auf Prüfungen vorbereitete. Mit Maggy Sue begannen wir auch unsere Zucht, sodass ich auch auf die Erfahrungen als Züchterin zurückgreifen darf.

Mein Wissen erweitere ich seit 2009 regelmäßig bei zahlreichen Seminaren, Workshops und Vorträgen zur Erziehung, dem Verhalten von Hunden und ihrer Gesundheit erweitern. Von 2015 bis 2018 absolvierte ich eine Hundetrainerausbildung an der ATN – Akademie für Tiernaturheilkunde.

  • Hundetrainer Ausbildung an der ATN – Akademie für Tiernaturheilkunde
  • Themenabende und Seminare bei Martin Rütter und Trainern aus dem Zentrum für Mensch mit Hund
  • zahlreiche Petprofi–Züchterseminare
  • Teilnahme an den Themenabenden des monatlichen Stammtisches mit verschiedenen Gastreferenten
  • Seminare zur Beschäftigung von Hunden (ZOS, Dogdancing)

Ich begleite Welpenbesitzer über das Junghundealter, unterstütze bei den Vorbereitungen auf Begleithunde- und Hundeführerscheinprüfungen und leite den Trick- sowie Just-for-fun-Kurs im Hundezentrum. Zudem gebe ich die Workshops „Ein Welpe zieht ein“ und „Spaziergänge sinnvoll und spannend gestalten“.

Ich gebe meine Erfahrungen und mein Wissen mit Leidenschaft und Engagement in den Kursen weiter.

Kompetenzbereiche:

  • Welpen- und Junghundekurse
  • Begleithundetraining
  • Trickkurs, Longieren und andere Beschäftigungskurse
  • Vorträge u. a. „Ein Welpe zieht ein“
  • Einzeltraining und Hausbesuche

Florian Brandt

Mein Name ist Florian Brandt. Ich lebe zusammen mit meiner Frau Melanie, unserem Sohn und unseren beiden Golden Retriever Rüden in Leipzig.

Nach meinem Abitur 2006 bin ich, über einen kleinen Umweg bei der Bundeswehr, zu meinem Traumberuf, der Arbeit mit Tieren gekommen. Von 2009 bis 2012 habe ich im Zoo Leipzig die Ausbildung zum Zootierpfleger absolviert und diese 2012 mit „sehr gut“ bestanden. Seitdem bin ich hauptberuflich im Zoo Leipzig als Tierpfleger tätig.

Im Frühjahr 2010 zog unser erster Hund „Sancho“ bei uns ein. Von Beginn an durchliefen wir im „Hundezentrum Bettina Krist“ die verschiedensten Kurse, vom Welpenkurs bis hin zur Begleithundeprüfung, welche wir sogar mit Platz 1 erfolgreich absolvieren konnten.

Weiterhin besuchten wir regelmäßig das Dummytraining, Agility und auch Longieren probierten wir aus.

Getreu dem Motto „Ein Golden bleibt selten allein“ zog im Frühjahr 2013 unser „Sky“ bei uns ein. Der kleine Wirbelwind forderte uns ganz andere Herangehensweisen an die Erziehung ab, da er charakterlich völlig anders ist als unser, doch eher ruhiger, Sancho.

Aber auch mit ihm durchliefen wir die diversen Kurse im Hundezentrum und vor allem beim jagdlichen Training entdeckten wir Skys große Stärke. Erfolgreich konnten wir mit ihm die Jugendprüfung für Retriever absolvieren.

Neben der Arbeit und dem Training mit unseren Hunden, studierte ich Tierpsychologie an der „BA Bergische Akademie“ und konnte das Studium 2014 erfolgreich abschließen.

Um noch mehr zu lernen, absolvierte ich im Frühjahr 2014 noch ein Tiertrainingsseminar im „Marine Science Center Rostock“. Außerdem besuche ich diverse Fachvorträge zum Thema Hundeerziehung.

Kompetenzbereiche:

  • Welpen-bis Begleithundekurse
  • Agility
  • Dummytraining

Ute Franke

Mein Name ist Ute Franke (ausgebildete Tierpsychologin der ATN) und ich unterstütze Bettina bei Bedarf im Hundezentrum und leite den Rally Obedience Kurs.

Unsere Wege kreuzten sich bereits im Jahr 2000, als Familie Krist mit ihrem ersten Hund im Deutschen Retriever Club (DRC) mein Junghundetraining besuchte.

Das Junghundetraining leitete ich als Ausbilderin dort ca. 8 Jahre. Bereits im DRC besuchte ich regelmäßig Ausbilderseminare und Veranstaltungen, um mein Wissen zu erweitern.

Im Jahr 2006 schlossen Bettina und ich gemeinsam erfolgreich unser Studium für Tierpsychologie an der ATN (Akademie für Tiernaturheilkunde) ab.

Um neue Trainingsansätze zu erlangen, nahm ich zwischenzeitlich an unterschiedlichen Seminaren und Vorträgen teil:

  • Dummyseminare
  • Leinenführigkeitsseminar
  • Themenabende u. a. mit Martin Rütter und Jan Nijboer über Kommunikation und Verhalten
  • Pedigree Züchterseminare zu den Themen Gesundheit und Vererbung

Seit über 10 Jahren trage ich als Sonderleiterin des DRC die organisatorische Verantwortung der Retriever für die jährliche internationale Rassehundeausstellung des VDH in Leipzig.

Ich selber führte seit 1994 Golden Retriever (2 Rüden) an der Leine und konnte erfolgreich die Begleithundeprüfung absolvieren.

Kompetenzbereich:

  • Rally Obedience

Vivien Heinze

Mein Name ist Vivien Heinze. Hauptberuflich arbeite ich als Erzieherin in einer Kindertageseinrichtung.

Die Liebe & Leidenschaft für Tiere, insbesondere gegenüber den Hunden entdeckte ich schon in frühen Kinderjahren. Der Wunsch nach einem eigenen Hund hielt sich hartnäckig über viele Jahre und wurde mir schließlich von meinen Eltern, als ich zehn Jahre alt war, durch unseren Familienhund, eine gemütliche Golden Retrieverhündin, erfüllt.

Nun begleiten mich meine Großpudeldame Holly und Labradorrüde Django tagtäglich durch das Leben.

Das Thema Hund begeistert mich bis heute und füllt einen großen Teil meines Alltags.

Gemeinsam mit Holly und Django besuchte ich zahlreiche Kurse bei Bettina Krist. In den vielen Jahren mit Vierbeinern, konnte ich reichlich Erfahrungen im Umgang mit Hunden sammeln und mir Wissen durch Literatur, Medien & Seminare (Kommunikation & Körpersprache) aneignen, welches ich in der Praxis anwende und gerne weitergebe. Auch in Zukunft werde ich mich um rund um den Hund weiterbilden.

Kompetenzbereiche:

  • Welpen- und Junghundekurse
  • Begleithundekurs
  • Longieren
  • Kinderworkshop

Anja Stolle

Mein Name ist Anja Stolle. 2001 zog meine Labradorhündin Luna bei mir ein. Seitdem wollte ich möglichst viel über Hunde erfahren. Fachbücher, Internet, Hundeschulen und Seminare haben mir dabei geholfen, mich aber auch oft sehr verwirrt.

Deshalb habe ich vor zwei Jahren zusammen mit meinem Labrador Odie eine Ausbildung zur Hundetrainerin/-verhaltensberaterin begonnen. Am 05.06.2016 bestand ich meine Abschlussprüfung und habe nun auch wieder zu meinem Bauchgefühl zurückgefunden. Ich freue mich, das Trainerteam unterstützen zu dürfen.

Kompetenzbereiche:

  • Welpen- und Junghundekurse
  • Begleithundekurs
  • Leinenführigkeitstraining
  • Schnüffelkurs
  • Degility
  • Einzeltraining und Hausbesuche

 

Kerstin Sigismund

 

Mein Name ist Kerstin Sigismund, ich bin 1965 bei Leipzig geboren.

Seit 2001 gehören Golden Retriever zu unserer Familie. Das Rudel besteht aus der drei Jahre alten Fibi und der einjährigen Tia.

2004 machte ich mein Hobby zum Beruf und eröffnete meine Hundetagesstätte.

Seit 2008 bin ich auch als Hundetrainer tätig und verfüge auch über die Erlaubnis nach §11 des Tierschutzgesetzes.