Aktuelles

Aktuelle Infos für November 2020

Liebe Kursteilnehmer,
mit diesen aktuellen Informationen möchten wir euch über alle Aktivitäten im und um das Hundezentrum informieren. Im Anhang findet Ihr die aktuellen Trainingszeiten für November.

Bitte habt Verständnis, dass sich aufgrund der aktuellen Lage kurzfristige Änderungen ergeben können.

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung, welche ab dem 02.11.2020 in Kraft treten wird und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen, möchten wir euch bitten, ab dem 02.11. nur noch alleine auf den Hundeplatz zu kommen. Begleitpersonen müssen leider außerhalb des Trainingsgeländes oder im Auto warten.
Bitte nutzt die in den Eingangsbereichen liegenden Desinfektionsmittel für die Hände beim Betreten und Verlassen des Geländes und öffnet/schließt die Türklinken nur mit dem Ellenbogen.
Während des Trainings bitten wir alle Kursteilnehmer auf einen Mindestabstand (1,5 m) eigenständig zu achten.

Aktuelles

Am Samstag 31.10. findet zum Feiertag kein Training im Hundezentrum statt.
Wegen der aktuellen Situation wird der Yoga-Kurs mit Hund bis auf weiteres pausieren.
Leider müssen wir deswegen auch die geplanten Workshops vom 08.11. „Keine Panik vor Silvester“ und vom 15.11. „Entspannungstag: Stress beim Hund reduzieren & Entspannung fördern“ absagen! Wenn es uns wieder möglich ist, werden wir entsprechende Ausweichtermine anbieten.
Ob die geplante Dummyprüfung am 18.11. stattfinden kann, werden wir umgehend bekannt geben.
Der Themenabend am 24.11. fällt ebenfalls aus, wegen Gaststättenschießung durch Corona.

Kursangebote/-änderungen

Neuer Welpenkurs ab Samstag, den 07.11. um 10.45 Uhr
Kombikurs ab Samstag, den 14.11. um 12 Uhr (statt des Just-for-fun-Kurses, der nun wöchentlich als Kombi-Kurs stattfindet)
Die Hundeführerschein-Kurse sonntags 10.45/12.00 entfallen ab dem 01.11.
Der Kombikurs sonntags 9.30 Uhr wird noch im November stattfinden

Seminare, Workshops und andere Veranstaltungen

– wie oben beschrieben fällt der Vortrag „Keine Panik vor Silvester“, unser „Entspannungstag“ und unser Themenabend „Hundequiz“ leider aus
– Beas Workshops mit variierenden Themen finden weiterhin mittwochs 17.00 Uhr in kleinen Gruppen statt

04.11. „Hundebegegnungen an der Leine entspannter meistern“, geeignet für alle Hundebesitzer deren Hunde an der Leine unbedingt zu anderen Hunden wollen oder auch für Hunde, die eine Leinenaggression zeigen
11.11. „Hundebegegnungen an der Leine entspannter meistern“ Teil 2, Erweiterung unserer „Werkzeugkiste“ für Hundebegegnungen (geeignet für alle Teilnehmer, die an Teil 1 teilgenommen haben)
18.11. Social Walk, gemeinsamer Spaziergang in einer kleinen Gruppe – vorrangig für die Teilnehmer des Workshops „Hundebegegnungen an der Leine entspannter meistern“

Für alle Workshops gilt:

Bitte seid bereits um 16.50 Uhr da, damit pünktlich 17.00 Uhr gestartet werden kann
Teilnehmerzahl: max. 6 Hunde, mind. 3 Hunde
Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor den Workshop abzusagen
Gebühr: 20 € pro Person mit Hund, 15 € pro Person ohne Hund, inklusive Handout
Die Gebühr ist bitte mind. 5 Tage im Voraus zu überweisen
Bitte meldet euch bei Interesse per E-Mail an!

Ankündigungen für Dezember

Das geplante Weihnachtsgrillen am 20.12. entfällt wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen.
Ab Montag, den 21.12.2020 bis zum 01.01.2021 machen wir Weihnachtsferien und es findet kein Training statt.
Ab dem 02.01.2021 beginnt das Training im neuen Jahr.
Sofern es die Lage zulässt, wird am 01.01.2021 um 13.00 Uhr unser Neujahrslauf mit Hund um das BMW-Gelände stattfinden.

Informationen für alle Kurse

Wir bitte unsere Kunden auf der Zufahrt zum Trainingsgelände in angemessener Schrittgeschwindigkeit zu fahren.
Hilfreich wäre es, mit den Hunden vor einer Trainingsstunde Gassi zu gehen, damit die Hunde sich vorab lösen können und dies nicht während des Trainings erledigt werden muss!
Hinterlassenschaften um und auf dem Trainingsgelände sollten von jedem Hundebesitzer unaufgefordert entsorgt werden. Wir bitten euch eure Hunde sowohl vor, als auch auf dem Trainingsgelände erst abzuleinen, wenn es die Trainer gestatten – zum Schutz eurer Hunde und aus Rücksichtnahme auf andere Kursteilnehmer. Außerdem bitten wir darum das Trainingsgelände erst nach Aufforderung durch die Trainer zu betreten.

Die Kursgebühr ist unaufgefordert vor Trainingsbeginn zu überweisen.
Die Stempelkarten verlieren nach Kursbeginn, je nach Höhe der Überweisung, nach 8/12 oder 15 Wochen ihre Gültigkeit.
Werden die Kursangebote in diesem Zeitraum nicht genutzt verfällt der Anspruch auf die Kursstunden!
Kursabsagen müssen bis zum Vorabend 19 Uhr bei den Trainern eingegangen sein, sonst wird die Stunde in voller Höhe berechnet.
Wir bitten um Verständnis für die Umsetzung unserer AGB!